Inhalt - In-Mould-Coating

In-Mould-Coating.

Das so genannte In-Mould-Coating (IMC) hat sich als ökonomische und ökologische Technologie etabliert. Es bietet eine integrierte Form der Oberflächenveredelung.  

Beim Einsatz der Bomix-IMC-Systeme entfällt die aufwendige Oberflächenvorbehandlung ebenso wie das nachträgliche Lackieren. Formentemperaturen von über 40°C ermöglichen den Einsatz von wässrigen IMC-Systemen. Damit kann auf den Einsatz von organischen Lösungsmitteln verzichtet werden.  

Gute Ergebnisse erzielt das IMC-Verfahren auch in Bezug auf Flexibilität (Shore-härte A > 15),  Abriebbeständigkeit und Trennfreundlichkeit. Funktionale IMC-Systeme (z.B. Flammschutz, Leitfähigkeit, Haptik) komplettieren das Angebot. 

Bomix Chemie GmbH bietet alle üblichen Farbtonsysteme sowie Einstellungen nach kundenspezifischen Farbtonmustern. Kleinmengen sind auf Wunsch lieferbar.

 

Kontakt

Detlev Backschat
Technischer Leiter

Tel.: +49 (0) 25 04 / 9 24 - 14
E-Mail: detlev.backschat@anti-clutterbomix.com 

Fusszeile