Inhalt - Spezialanwendungen

Spezialanwendungen.

Besondere Produkte erfordern spezielle Lösungen mit viel Kreativität und Innovation. Im folgenden Stellen wir Ihnen besondere Produktlösungen der Bomix vor, die für Ihre Produkte sowohl Schutz als auch Mehrwert bieten.

 

Bomix® Fingerprint Technologie

Schutz vor Plagiaten und Sicherheit entlang der Wertschöpfungskette spielen bei Herstellern hochwertigen und auch sicherheitsrelevanter Produkte eine übergeordnete Rolle. Produktpiraten verursachen jährlich Milliardenschäden, wenn Reklamationen der Nachahmerprodukte vom Original-Hersteller unter hohem Arbeits- und Kostenaufwand bearbeitet werden müssen. Um diesem entgegenzuwirken bietet Bomix eine intelligente Markierungs-Lösung in Form des Bomix® Fingerprint Additive an. Damit werden Kunststoffteile eindeutig, fälschungs- und gerichtssicher gekennzeichnet.

Bei Polyurethan-Bauteilen eröffnet die Einarbeitung Bomix® Fingerprint Additives in den Lack, das In-Mould-Coating oder in eine Pigmentpräparation eine einfache Implementierung in das Endprodukt. Zu den herausragenden Eigenschaften des Bomix® Fingerprint Additives gehören die gerichtssichere Wiedererkennung über ein sensorisches Identifikationsverfahren mittels handlicher Scanner, ein chemisch inertes Verhalten und eine Temperaturbeständigkeit der Markerkomponente bis 1800°C (forensische Analyse).

Die Bomix® Fingerprint Additive erzeugt einen nicht kopierbaren Fingerabdruck. Schon kleine Flächen bzw. Schriftzüge reichen für die sichere Wiedererkennung aus. Optimale Anwendungsbereiche eröffnen sich in Märkten mit Markenprodukten für Lifestyle (z.B. Schuhe, Möbel), Mobility, Building & Construction sowie Health/REHA.

 

Bomix® Skin Coat

Offenporige Schäume wie Polsterschaum, Weichschaum und Blockschaum stellen eine besondere Herausforderung für die Beschichtung bzw. Lackierung dar.

Bomix bietet für diese speziellen Schaumsysteme einen Verhautungslack an – Bomix® Skin Coat - der je nach Anforderung an das Bauteil angepasst werden kann. Der Lack wird in einem 2-Schicht Sprühverfahren mit Luftdrucksprühpistole appliziert. Die erste Schicht erzeugt eine Haut auf der Oberfläche des offenporigen Schaums. Die zweite Schicht kann – je nach Anforderungen an die Oberfläche – aus einem 1- oder 2-Komponenten-Lacksystem bestehen. Die finale Beschichtung ist abriebfest, gummielastisch und hat eine bemerkenswerte Dehnbarkeit von bis zu 400%.

Besondere Anforderungen wie Chemikalien- oder Desinfektionsmittel-beständigkeit sowie haptische Eigenschaften können bei Anwendung einer nachträglichen Decklackierung, wie beispielsweise einem wässrigen Bomix® Soft-Feel Coating erzielt werden. Die Farbgestaltung kann je nach Kundenwunsch erfolgen. Hierzu können Angaben nach RAL, RAL Design, NCS Pantone oder Ihre eigenen Farbtonmuster verwendet werden.

Kontakt

Detlev Backschat
Director R & D

Tel.: +49 (0) 25 04 / 9 24 - 14
E-Mail: info@anti-clutterbomix.com


Fusszeile

URL dieser Seite:

https://www.bomix.com/produktprogramm/spezialanwendungen/?type=0