Inhalt - In-Mould-Coating

In-Mould-Coating.

Das so genannte In-Mould-Coating (IMC) hat sich als ökonomische und ökologische Technologie etabliert. Es bietet eine integrierte Form der Oberflächenveredelung.  

Beim Einsatz der Bomix-IMC-Systeme entfällt die aufwendige Oberflächenvorbehandlung ebenso wie das nachträgliche Lackieren. Formentemperaturen von über 40°C ermöglichen den Einsatz von wässrigen IMC-Systemen. Damit kann auf den Einsatz von organischen Lösungsmitteln verzichtet werden.  

Gute Ergebnisse erzielt das IMC-Verfahren auch in Bezug auf Flexibilität (Shore-härte A > 15),  Abriebbeständigkeit und Trennfreundlichkeit. Funktionale IMC-Systeme (z.B. Flammschutz, Leitfähigkeit, Haptik) komplettieren das Angebot. 

Bomix Chemie GmbH bietet alle üblichen Farbtonsysteme sowie Einstellungen nach kundenspezifischen Farbtonmustern. Kleinmengen sind auf Wunsch lieferbar.

 

Kontakt

Detlev Backschat
Director R & D

Tel.: +49 (0) 25 04 / 9 24 - 14
E-Mail: info@anti-clutterbomix.com

Fusszeile